"Wenn alles schwarz ist und du nichts mehr siehst, bist du bereits oben."

Guten Morgen,


(Ich finde, da sieht mein Auge sehr unnatürlich aus)

Momentan habe ich sowohl an nichts zu denken als auch nichts zu erzählen, deswegen zähle ich Dinge.
Gestern, als ich zu Simon und Max gegangen bin, habe ich meine Schritte gezählt. Von dem Baum bei den Hühnern, (die gestern nicht draußen waren), bis zu Simon nach Hause habe ich 894 Schritte gemacht.

Habe nichts zu erzählen.
LIeben Gruß
26.11.06 12:36


Hunde Verboten!

Damit meld ich mich auch wieder zurück.



Dieses Bild (Copyright bei meiner Schwester) klebt jetzt neuerdings an der Tür meiner kleinen Schwester. Ausnahmsweise stimme ich ihr vollkommen zu. Hunde sind zwar schön aber sie bellen! Und das ist laut und störend.

Tja, nun ist November. Die Tage werden immer kürzer (nun dämmert es schon um 16 Uhr), es ist sehr kalt und unangenehm und es scheint sich alles aufzulösen.

Da ich immer noch nicht an meine Festplatte rankomme, kann ich auch leider keine alten Bilder veröffentlichen. Beten wir alle dafür, dass es ihr wieder gut geht!
Hab jedoch noch auf meiner Cam Bilder des Tages, an dem wir vier versucht haben, unser Gottesdiensttheaterstück weiterzuschreiben.

Gurkenlaster vs. Tina

Dieser ist übrigens akzeptabel verlaufen. Leider waren nur fünf bereit, dort mitzumachen (Marco, Simon, Basti, Kiwi und ich).. Zwar schade aber es war auch nicht anders zu erwarten.

Bis demnächst
10.11.06 19:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]


Gratis bloggen bei
myblog.de